Das Darknet: Zwischen Kriminalität und Freiheit

DarknetGanz klar: Dem Darknet haftet ein negativer Ruf als Brutstätte für kriminelle Machenschaften an. Doch bietet diese „parallele Schattenwelt“ ausschließlich eine Plattform für Illegales? Hierzu der nachfolgende Text.

Von Auftragsmördern über Drogengeschäfte bis hin zum Menschenhandel: Im Darknet findet, wer suchet. Sein Imageproblem hat die „dunkle Seite des Internets“ gewiss aber nicht nur seiner gesetzeswidrigen Angebote, sondern auch der damit zusammenhängenden medialen Berichterstattung zu verdanken.

Vermengung von Darknet und Internet: Das Deep Web

Was viele nicht wissen: Große Teile des regulären WWW – des „Clear Web“ – sind faktisch dem „dunklen Netz“ zugehörig. Sämtliche Webseiten, die nicht mit einem „Crawler“ besucht sind, fallen, technisch betrachtet, hierunter. Es wird dann vom „Deep Web“ gesprochen, um eine eindeutige Unterscheidung zu kriminellen Vorkommnissen zu erzielen.

Ein Bot, der das WWW nach Seiten durchsucht, wird „Crawler“ genannt. Hierbei werden die auf den Seiten aufgefundenen Inhalte gekennzeichnet, um ihre Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu ermöglichen. Mittels lediglich eines Befehls kann einem Crawler die Verwendung der jeweiligen Seite und deren Adresse verwehrt werden.

Internet / Clear Web

  • Zugang über URL
  • Direkte Verbindung über den Provider
  • Unverschlüsselte Inhalte
  • Von Suchmaschinen indexiert
  • Bsp.: Nachrichtenseiten & Online-Shops

Deep Web

  • Zugang über URL
  • Zugangsbeschränkung
  • Direkte Connection über den Provider
  • Teilweise Verschlüsselung
  • Auf Wunsch nicht von Suchmaschinen indexierbar
  • Bsp.: Online-Banking, Bezahlseiten

Darknet

  • Zugang via kryptographischer Schlüssel
  • Basiert auf verschlüsselte Kommunikation
  • Verbindung über vielerlei Proxy-Rechner
  • Nicht von Suchmaschinen auffindbar

Anonyme Kommunikation als Schlüssel zur Freiheit

In der „digitalen Unterwelt“ findet die Kommunikation auf verschlüsselter Basis statt. Um überhaupt erst einen Zugang zu ihr zu erlangen, ist ein spezifischer Browser (etwa den TOR-Browser) bzw. sind bestimmte Browser-Einstellungen von Nöten. Nur so kann der Rechner Bestandteil eines komplexen Netzwerks werden. Die kryptografischen Prozesse sind dabei Aufgaben des Browsers. Darknet-Seiten können nicht über Suchmaschinen des Clear Webs gefunden werden!

Gerade solchen Personen, die in ihren Heimatländern keine Meinungs- und Pressefreiheit genießen, kommt diese Chiffrierung zu Gute. An Bürgerrechtsaktivisten, Journalisten, und Whistleblower und nicht zuletzt an Privatpersonen ist hierbei zu denken. Eine Vielzahl von Social-Media-Portalen stellen Darknet-Zugänge bereit, um auch solchen Nutzern eine Inanspruchnahme der Dienste zu ermöglichen. Insofern kann die „digitale Unterwelt“ indes auch als befreiendes Phänomen betrachtet werden – denn ohne das Darknet, wären diese unterdrückten Personengruppen isoliert.

In diesem Lichte verwundert es nicht, dass sich eine Vielzahl an Bürgerrechtsorganisationen für das TOR-Projekt einsetzen. TOR kann darüber hinaus dazu in Anspruch genommen werden, Zugangsbarrieren zu gewissen Webseiten zu „überlisten“. Als Beispiel kann die chinesische Zensurpolitik herhalten, die letztlich eine Abschirmung der eigenen Bevölkerung vor bestimmten Inhalten bezweckt. Hier kann TOR Abhilfe verschaffen.

Anzumerken ist schließlich, dass sich auch von staatlicher Seite den Vorzügen der Verschlüsselung bedient wird – insbesondere auf dem Feld der kriminologischen Ermittlungen. Wird eine Seite von der Staatsgewalt überprüft, so soll dies dem Betreiber idealerweise nicht bekannt sein.

Fazit

Die These, das Darknet sei als reiner Sammelplatz für Kriminelle zu werten, ist entschieden abzulehnen. Es hat mitunter sogar Schutzcharakter – vor allem im Bereich des Datenschutzes. Hier gilt es, eine differenzierte Betrachtung vorzunehmen und das große Bild über die pauschalisierende Verteufelung der „Schattenwelt“ durch die Medien hinaus zu erkennen.

Autor:  Jenna Eatough

Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bis jetzt keine Bewertung
Loading...