Das bieten Virenschutzprogramme

VirenschutzprogrammJedem Nutzer von PC und Internet ist klar, dass er um ein Virenschutzprogramm nicht herum kommt. Je raffinierter die Angriffsversuche umso ausgefeilter die Programme, die einen Angriff auf den eigenen PC verhindern sollen. Die Entwickler von Virenschutzprogrammen brachten bereits jetzt ihre neuesten Versionen auf den Markt.

Wichtige Details, was das Programm tatsächlich leistet

  • schnelle Performance: Jeder kennt es, wenn wöchentlich das Prüfprogramm die Dateien scannt, geht der Rechner in die Knie. Damit ist jetzt Schluss. Die Virenschutzprogramme laufen so schnell wie noch nie. Im Test wurden 5 GB gescannt, das entspricht in etwa 25 000 Dateien. Der Testsieger erledigte seine Aufgabe in 219 Sekunden. Das langsamste Programm schaffte die 5 GB immerhin in 470 Sekunden, das sind knapp 8 Minuten.
  • Anti-Malware Schutz: Der Begriff Malware kommt aus dem Englischen und bezeichnet bösartige Software. Anti –Malware schützt den PC daher vor Viren, Spyware (Spionagesoftware), Trojaner (ein im Hintergrund laufendes Programm, welches den betroffenen Rechner ausspioniert), Rootkits (Übernahme des Rechners als Administrator), Bots (Ausspionieren des Surfverhaltens zum Zwecke von Spam).
  • Firewall: Der Begriff stammt ebenfalls aus dem Englischen und steht für „Feuerwand“. Mittels einer Firewall sollen bösartige Angriffe von Hackern abgewehrt werden. Hacker sind Personen, die sich unbefugt Zugang zum Rechner verschaffen, sowie durch eingeschleuste Programme entweder den Nutzer ausspionieren oder installierte Programme verändern.
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl: Mit der Virenschutzsoftware wird eine wichtige Sicherheitslücke geschlossen. Eingehende Emails werden noch vor Herunterladen auf das Mailprogramm auf Viren geprüft.
    Bei Eingabe von vertraulichen Daten, wie zum Beispiel Tätigen von Überweisungen werden die Websites ständig auf Authentizität geprüft.
  • Anti-Pishing Filter: Damit wird sicher gestellt, dass der Nutzer nicht auf eine fremde Website umgeleitet wird. Ein Anti-Pishing Filter ist ein Filter, der Betrugsversuche erkennt, wenn zum Beispiel Bankdaten bei Online Eingabe ausgespäht werden.