Was bringen Internet Security Programme dem normalen Nutzer

Internet SecurityIm Internet lauert eine wachsende Vielzahl von Gefahren. Nicht alle Gefahren sind als solche identifizierbar und schon tappt der Nutzer in eine Falle. Sei es nun eine eMail mit verdächtigem Anhang oder eine Webseite, die versucht einen Virus auf den Computer des Nutzers zu laden. Meistens können die System Administratoren der infizierten Webseiten nichts für die Angriffe, die von ihren Seiten ausgehen. So wurde Anfang des Jahres eine sehr bekannte Website gehackt und löste in den Virenprogrammen dieser Welt einen Alarm aus. Diesen Gefahren kann man mit einem Internet Security Paket (z. B. Free AV Vir) entgegenwirken. Der Umfang und die Funktionen solcher Pakete unterscheiden sich.

Aber was bringen diese Programme/Pakete eigentlich dem normalen Nutzer?

Ein Anti-Viren-Programm verhindert die Infektion des Systems mit einem schädlichen Virus oder Trojaner, der das System sogar vollkommen funktionsunfähig machen kann. Anti-Viren-Programme verfügen über einen Scanner, der jede Datei scannt und bei positivem Befund sofort eine Meldung anzeigt. So werden beispielsweise mit Viren oder anderen schädlichen Inhalten infizierte eMails automatisch gelöscht bzw. dem Nutzer ein Hinweis gegeben.

Dann gibt es noch die Firewall, die eine Art Schutzwand aufbaut, um Angreifer (Hacker) aufzuhalten und verhindert, dass dieser Zugriff auf den Computer erlangt, um persönliche Daten herunterzuladen.

Je nach Umfang des Internet Security Pakets sind zudem Schutzmaßnahmen vor Betrugsversuchen, SPAM (unerwünschte Werbe-eMails usw.) und Werbung bzw. sogenannte Pop-Ups vorhanden.

Wie funktionieren Internet Security Programme/Pakete?

Mit Internet Security Paketen werden die normalen Nutzer also vor den Gefahren im Internet geschützt. Die Programme funktionieren vollautomatisch im Hintergrund. Sobald eine Gefahr entdeckt wird, informieren Sie den Nutzer und leiten automatisch eine Gegenmaßnahme-Aktion (z. B. Löschen des Schädlings) ein oder fragen den Nutzer, welche Aktion durchgeführt werden soll.

Rund um die Uhr schaffen Internet Security Pakete also Sicherheit für den normalen Nutzer, der einfach nur gern im Internet surft und eMails schreibt. Zudem erleichtern sie das Surfen, indem Werbung ausgeblendet wird (wenn es zum Funktionsumfang des Pakets gehört) und schädliche Pop-Ups geblockt werden. Viren habe keine Chance mehr und der Nutzer kann sich gewiss sein, ein sicheres System zu haben.