Was sind Trojaner?

TrojanerEin Trojaner (auch trojanisches Pferd genannt) ist ein Computerprogramm, welches Schäden am PC verursacht. Er ist getarnt in nützlichen Anwendungen, die der Benutzer aus dem Internet herunterlädt. Beim Ausführen der Dateien wird der Trojaner aktiviert, arbeitet im Hintergrund des PC’s und führt meist noch mindestens ein weiteres Programm aus, ohne bemerkt zu werden.

Was ist das Ziel eines Trojaners?

Es gibt unterschiedliche Arten von Trojanern. Manche dienen dazu die Benutzerdaten auszuspionieren, dies erfolgt schon bei der Einwahl ins Internet, das Passwort wird automatisch übermittelt, da die Tastaturfolgen aufgezeichnet werden. Andere laufen nicht ständig im Hintergrund und werden erst beim Starten eines bestimmten Programmes aktiviert, z. B. beim Starten des Online-Dienstes.

Der gefährlichste Trojaner ermöglicht dem Hacker auf den PC zuzugreifen, so dass er die volle Kontrolle über den Rechner des jeweiligen Nutzers bekommt. Diese trojanischen Pferde nennt man auch Serverprogramme. Server-Programme bestehen aus einem Client, ermöglicht den Zugriff auf einen Server, und dem Server selbst. Ist dieser erstmal auf dem PC installiert, kann der Hacker u. a. die Tastaturfolge aufzeichnen, Passwörter herausfinden und Dateien herunterladen, ändern und löschen. Desweiteren kann er die Systemsteuerung übernehmen. Er kann die Maussteuerung und Tastensteuerung übernehmen, das CD-Laufwerk bedienen, die Hintergrundfarben ändern und hat Zugriff auf das MS-DOS bzw. die MS-DOS-Befehle. Im schlimmsten Fall kann ein Dialer auf dem PC installiert sein. Dieser startet automatisch, wenn man online geht, dem Benutzer entstehen dadurch hohe Kosten.

Wie kann ich einen Trojaner entfernen?

Entfernen lassen sich Trojaner mit bestimmten Programmen, die aus dem Internet heruntergeladen werden können. Weiterhin gibt es die Möglichkeit in entsprechenden Online-Foren Hilfe zu holen. Dort bekommt man Schritt für Schritt erklärt, was zu tun ist. Viren und Würmer können sich übrigens auch mit speziellen Programmen in Trojaner umwandeln lassen. Ein gutes Antivirenprogramm sollte auf jedem Rechner vorhanden sein um einen hohen Schaden zu vermeiden.